30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs: Der „Engel von Budapest“

30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs: Der „Engel von Budapest“

30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs: Der „Engel von Budapest“ (Gesellschaft & Politik, Bratislava), 24.10.2019

Vor 30 Jahren fiel der Eiserne Vorhang und die Samtene Revolution leitete in vielen Ländern Mittel- und Südosteuropas die Wende zu Freiheit und Demokratie ein. Dazu haben wir einen Studiogast – den Juristen, Politiker und ehemaligen Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Slowakei von 2009 bis 2013, Dr. Axel Hartmann, der vor 30 Jahren hautnah dran war, damals aber noch in Bonn und Budapest, und der zahlreichen DDR-Bürgern die Flucht und Übersiedlung in den Westen ermöglichte. Heute lebt er in Bratislava und hat viel über die Zeit des Kalten Krieges, der Wende und der Demokratisierung der ehemaligen Ostblock-Staaten zu erzählen.

Quelle: RSI


Dieses Blog wird privat betrieben. Fremdbeiträge entstammen öffentlich zugänglichen Links des Datenanbieters. Eine evtl. nicht erwünschte Verlinkung bzw. Veröffentlichung bitte zwecks unverzüglicher Löschung mitteilen. Tento blog je prevádzkovaný súkromne. Cudzie príspevky pochádzajú z verejne prístupných linkov poskytovateľov dát. Prípadné nechcené odkazy prosíme nahlásiť, aby mohli byť okamžite odstránené.